Kreativkreis Kirchplatz Lüdenscheid


 

 

 

Farbige Stimmungen
Ausstellung im Kreishaus Lüdenscheid

Am 29 .04.2014 hatte der Kreativkreis Kirchplatz seine Vernissage in den Räumlichkeiten des 
Kreishauses in Lüdenscheid. 16 Künstler und Künstlerinnen des Kreativkreises haben ihre 
farbigen Bilder im Foyer des Kreishauses zur Ausstellung gebracht. Es war für den Kreativkreis
Kirchplatz das erste Mal, im Zentrum des Märkischen Kreises ausstellen zu dürfen.
Landrat Thomas Gemke eröffnete die Ausstellung mit Herzlichkeit und profundem Wissen 
über den Kreativkreis Kirchplatz. Reiner Westerhoff stellte in seiner Ansprache den Künstler
Keith Haring vor, der bei einem Bild die Augen zu weit auseinander setzte. Statt sich zu
ärgern, nahm es diesen Fauxpas als Anlass, sich weiterzuentwickeln. Er kurzerhand schuf
ein Gesicht mit drei Augen, was in der Folge ein Markenzeichen dieses Künstlers wurde. 
In dieser Ausstellung war kein Bild mit drei Augen zu sehen, dafür aber jede Menge gut 
gelungenen farbige und stimmige Ölbilder, Acrylgemälde, Pastelle , Aqaurelle und
Holzobjekte.

 

Ausgestellt haben:
Isolde Bütow        Lüdenscheid
Sigrid Grandke        Schalksmühle
Annick Herzig        Lüdenscheid
Slavica Heinrich    Lüdenscheid
Horst Krämer            Lüdenscheid
Lothar Müller-Deck    Lüdenscheid
Ilse Nafziger        Lüdenscheid
Elvie Rescher        Meinerzhagen
Renate Scholz        Lüdenscheid
Renate Schüller     Meinerzhagen
Sieglinde Schriever       Lüdenscheid
Edeltraut Schulz    Halver
Reinold Tuchel        Lüdenscheid
Regina Weiland    Lüdenscheid
Reiner Westerhoff    Lüdenscheid
Lothar Zeipelt        Lüdenscheid

 

 

 

 

 

                    

 

 

 

 

 

                     

 

 

 

 

                    

 

 

 

 

Abstrakte Welten in der Erlöserkirche

 

 

Ein ganzes Jahr hatte sich der Kreativkreis Kirchplatz auf dieses ungewöhnliche Thema vorbereitet. Und die Mühe hatte sich gelohnt, 35 Bilder mit den unterschiedlichsten Möglichkeiten der Bildgestaltung sind entstanden und zieren nun die Räume des Gemeinderaumes der Erlöserkirche. Die Vernissage fand am 23. November 2014 um 11.45 Uhr statt. Musikalisch begleitet  wurde die Vernissage  von der Pianistin Saskia Reher, die drei klassische Stücke vortrug.

Frau Moos schilderte , wie der Maler  Hermann Rodtmann ein Landschaftsbild in ein abstraktes Motiv umwandelte.  Reiner Westerhoff  ging kurz auf die Geschichte der abstrakten Kunstentwicklung ein, und zeigte anhand eines Kunstbandes eines der ersten Werke der abstrakten Malerei von Wassily Kandinski aus dem Jahre 1913.

Ausgestellt haben: Isolde Bütow, Sigrid Grandke, Annick Herzig, Slavica Heinrich, Horst Krämer, Christa Kuschmisch, Lothar Müller-Deck, Elfi  Rescher, Renate Scholz, Sieglinde Schriever, Edeltraut Schulz, Renate Schüller, Reinold Tuchel, Regina Weiland, Reiner Westerhoff und Lothar Zeipelt.

 

 

 

 

Carpe Diem

Ausstellung im Rathaus Schalksmühle

Am 30 .04.2015 hatte der Kreativkreis Kirchplatz seine Vernissage in den schönen Räumen 
des Rathauses Schalksmühle. 
Die Ausstellung stand unter dem Motto: „ Carpe Diem“ einem lateinischem Zitat von dem
römischen Dichter Horaz. Reiner Westerhoff las dessen Gedicht „An Leukonoe“ vor und 
stellte fest, das dieses Gedicht mitnichten zu einem Nichtstun tagsüber einlädt, sondern
der Dichter seine Zuhörer im Angesicht eines jeden Todes sein Leben sinnvoll zu nutzen.
Die Künstlerinnen und Künstler haben dies wirklich getan, und haben ihre Tage sinnvoll
genutzt, so das wieder sehenswerte Arbeiten herausgekommen sind. Die 13 Mitglieder 
des Kreativkreises haben unterschiedliche Aquarelle, Pastelle, Acrylbilder, Ölbilder, 
Seidenmalerei und Holzarbeiten zur Ausstellung zusammen getragen.
Bürgermeister Jörg Schönenberg begrüßte die Gäste und Künstler auf das herzlichste und 
gab seiner Freude kund, das in den Räumen des Rathauses solch eine gelungene
Ausstellung  stattfindet.
Musikalisch wurde die Vernissage von den beiden Halveranerinnen Sophia Heise und 
Hannah Brink untermalt.

Ausgestellt haben:
Isolde Bütow        Lüdenscheid
Sigrid Grandke        Schalksmühle
Annick Herzig        Lüdenscheid
Slavica Heinrich    Lüdenscheid
Horst Krämer            Lüdenscheid
Lothar Müller-Deck    Lüdenscheid
Elvie Rescher        Meinerzhagen
Renate Scholz        Lüdenscheid
Renate Schüller     Meinerzhagen
Sieglinde Schriever       Lüdenscheid
Edeltraut Schulz    Halver
Reinold Tuchel        Lüdenscheid
Regina Weiland    Lüdenscheid
Reiner Westerhoff    Lüdenscheid
Lothar Zeipelt        Lüdenscheid

 

 

 

 

 

 

Ideen ins Bild gesetzt“

Unter diesem Thema stellte der Kreativkreis Kirchplatz im Finanzamt Lüdenscheid aus.

Die Vernissage am am 03. September 2014 um 16.00 Uhr wurde von Sabine Loock als Vorsteherin des Finanzamtes eröffnet. Sie drückte ihre Hoffung aus, dass die Kooperation zwischen Finanzamt und Kreativkreis auch in der Zukunft andauere. Die 40 Bilder der Ausstellung hatte der Kreativkreis anläßlich des Vorsteherwechsels zur Verfügung gestellt.
Frau Loock sagte unter anderen: „Bildende Kunst lehrt uns das Sehen und macht das Unsichtbare sichtbar, aktiviert die Fantasie, weckt Emotionen und bereitet Freude.“

Reiner Westerhoff als Vorsitzender des Kreativkreises Kirchplatz ging in seiner Ansprache auf ein Wort von Amseln Feuerbach ein:
„Um ein guter Maler zu sein, braucht es vier Dinge:
*ein weiches Herz * ein genaues Auge *eine leichte Hand und * immer einen frisch gewaschenen Pinsel.“

Folgende Künstler stellen in der VHS aus:
Isolde Bütow
Sigrid Grandke
Slavica Heinrich
Annick Herzig
Lothar Müller-Deck
Renate Scholz
Sieglind Schriever
Edeltraut Schulz
Renate Schüller
Reinold Tuchel
Regina Weiland
Reiner Westerhoff
Lothar Zeipelt